Freiwillige Feuerwehr Trebbin

Markt 1-3
14959 Trebbin

 

( 033731 ) 84245

 


 

 

          Unwetter:

 

 

 

 
Link verschicken   Drucken
 

Übergabe eines neuen Fahrzeuges an die Löschgruppe Wiesenhagen

23.10.2018

Am Sonntag, den 30.09.2018 wurde auf dem Dorfplatz in Wiesenhagen die Übergabe des neuen Tragkraftspritzenfahrzeug-Wasser (TSF-W) an die Löschgruppe Wiesenhagen durch den Bürgermeister Herrn Berger und den Stadtwehrführer Herrn Silvio Kahle vollzogen.

Die Alters- und Ehrenabteilung hat für diesen besonderen Tag das älteste Gefährt der Löschgruppe flott gemacht. In korrekter Uniform wurde die alte Spritze präsentiert.

Viele Bewohner und Gäste der Gemeinde Wiesenhagen nutzen das perfekte Wetter um den Kameraden der Feuerwehr ihren Respekt durch ihre Anwesenheit zu zeigen.

Voller Stolz präsentierte die Feuerwehr ihr neues Fahrzeug.

 

Technische Daten:

Das neue Fahrzeug deckt fast alle Einsatzmöglichkeiten einer Feuerwehr ab.

Es verfügt über einen eigenen Löschwassertank (500 Liter).  Das Fahrzeug ist mit sechs Einsatzkräften, also einer Staffel, besetzt. Als Feuerlöschkreiselpumpe dient eine Tragkraftspritze mit einer Förderleistung 1000 Liter pro Minute bei 10 bar Ausgangsdruck. Das TSF-W führt mindestens 10 B-Druckschläuche à 20 Meter und grundsätzlich neun C-Druckschläuche à 20 Meter mit. Dadurch kann die Wasserförderung bis zu 300 m sichergestellt werden. Es führt jedoch eine Ausrüstung zur Brandbekämpfung für eine Gruppe (neun Einsatzkräfte) mit. Diese umfasst unter anderem auch Atemschutzgeräte und eine vierteilige Steckleiter.

Das Fahrzeug verfügt über eine Schnellangriffseinrichtung.
Durch den Lichtmast ist die Beleuchtung der Einsatzstelle und dadurch auch die Sicherheit der Mannschaft gewährleistet.

 

Fred-Rainer Illesch

 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Übergabe eines neuen Fahrzeuges an die Löschgruppe Wiesenhagen